Unique. Minimal. Aesthetic.

Unsere ZIIIRO Uhren verkörpern die perfekte Kombination von Zeit und Spaß. Futuristisch, minimalistisch und lässig. Jedes einzelne Design repräsentiert die ZIIIRO Vision und fasziniert durch ihr einzigartiges Aussehen und ihren Stil. Die Zeitmesser erinnern daran, unverwechselbar zu sein und zu bleiben. Sie bestärken uns darin, den Fokus auf das einzigartige Leben zu lenken und die Zeit zu nutzen, um dieses in vollen Zügen zu genießen.

Derick: “Als Robert Dabi sein einzigartiges Uhrenkonzept online enthüllt hat, wurde unsere erste Uhr – die ZIIIRO Gravity – auf populären Webseiten wie Engadget, Gizmodo and Yanko Design markiert. Die Idee ist, einen Zeitmesser zu kreieren, der den Lauf der Zeit durch den ständigen Wandel von Mustern und Formen dokumentiert und dabei auf konventionelle Zeiger, Markierungen und sogar Verschlüsse verzichtet. Das Ethos ist Minimalismus, so gibt es keine überflüssigen oder störenden Elemente in unseren Designs.“

Alles begann als Robert von Deutschland aus seine Designs für Uhren im Internet postete. Derick, der auf der anderen Seite der Welt – in Hong Kong – lebte, wurde darauf aufmerksam. Im März 2010 starteten die Zwei ZIIIRO.

Robert: „Ich war absolut begeistert von der Chance, meine eigenen Designs produzieren zu lassen. Wir verbrachten die folgenden neun Monate mit Recherche und Entwicklungsarbeiten. Eine große Hürde war, dass keiner von uns beiden über tiefgehendes Wissen im Bereich Uhrendesign oder Produktion verfügte. Darüber hinaus jonglierte ich täglich zwischen ZIIIRO und meinem Job als Mediendesigner. Es war eine große Herausforderung für mich aber brachte mir gleichzeitig so viel Spaß, vor allem durch den Reiz in eine neue Welt eintauchen zu können. Ich habe nie davon zu träumen gewagt, dass ich eines Tages Produkte designen würde, die Freude in das Leben von Menschen überall auf der Welt bringen.“

Hei kam an Bord und wurde das dritte Mitglied des ZIIIRO Teams. Er wurde federführend für alle technischen Aspekte und die Produktion. Mit allem Wissen ausgestattet, dauerte es nicht mehr lange bis unsere ersten beiden Modelle Gravity und Mercury auf unserer Kundenseite durchstarteten.

Derick: „An dem Tag als wir mit unserem Internetshop gestartet sind, trafen Robert und ich uns auf Skype um gemeinsam den Countdown runterzuzählen. Ich erinnere mich immer noch an diesen epischen Moment, als ich auf unseren Internetshop klickte und mir auf unserer Seite die Früchte unserer Arbeit anschaute. Dann warteten wir auf das Feedback unserer ersten Kunden, immer mit der Sorge, sie könnten ihre neuen Zeitmesser aus irgendwelchen Gründen nicht mögen. Es stand viel auf dem Spiel, da wir sehr viel Herzblut in ZIIIRO gesteckt hatten. Und dann stellte sich heraus, jeder mochte unsere Uhren!“

Überwältigt von der positiven Reaktion, realisierten Robert und Derick das die Marke ZIIIRO eine perfekte Plattform bildete, um weitere Ideen wahrwerden zu lassen. Wenn man sich anschaut, wie sie damals gemeinsam an neuen Projekten gearbeitet haben, stellt man fest: es hat sich nicht viel verändert.

Robert: „Die verrückteste Sache, von der kaum einer weiß: seit dem Zeitpunkt, als ich Derick das erste Mal online traf, haben wir immer per Skype, Mail oder Facebook kommuniziert – aber nur schriftlich.
Wir haben uns mit dem Umständen arrangiert, einerseits aufgrund der Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Hong Kong und andererseits, weil ich immer nur während meiner regulären Arbeitszeit mit ihm sprechen konnte. Ich kann nicht sagen warum, aber wir haben nie miteinander telefoniert. Wir hatten noch nie die Stimme des anderen gehört, obwohl wir bereits über zwei Jahre zusammenarbeiteten. Das erste Mal haben wir uns bei meiner Hochzeit im Jahr 2012 gesehen. Später haben wir uns häufiger getroffen, wenn wir nach Hong Kong reisten oder auch auf der Berliner Fashion Week, wo wir einige Mal unsere Uhren ausstellten.“

ZIIRO ist unsere Passion, wir haben unser ganzes Herzblut hineingesteckt. Wir möchten allen unseren Fans und Unterstützern danken. Ebenso geht ein großer Dank an alle kritischen Stimmen, die uns geholfen haben, immer besser zu werden.

bg_image

Derick Ip
Business Mastermind

Derick ist derjenige, der alle Bereiche des ZIIIRO Business organisiert: Design, Produktion, Vertrieb und Marketing. Er unterstützt Robert dabei, eine Idee zu einem Produkt zu realisieren.
bg_image

Robert Dabi
Design Guru

Die ZIIIRO Idee ist mit Robert gestartet. Er ist die Einmann-Kreativabteilung und entwickelt alles von den Graphiken bis hin zu den tatsächlichen Uhrendesigns.
bg_image

Sing Hei Chong
Production Genius

Keine Produktion ohne Hei. Er ist die Verbindung zwischen unseren Ideen und der Fertigung. Er ist der Mann, der dir sagen kann, ob deine Vision funktioniert oder nicht.
bg_image

Olika
Support Ninjas

Annika und Oli eilen zur Hilfe, wann immer wir Unterstützung benötigen. Vielleicht habt ihr sie bereits bei einen unserer Fashion Week Auftritte treffen können.